ARBEITSSICHERHEIT UND GESUNDHEITSSCHUTZ

Fachkraft für Arbeitssicherheit

Haben Sie mehr als 20 Mitarbeiter und keine eigene ausgebildete Fachkraft für Arbeitssicherheit? Sind Sie zwar unter 20 Mitarbeiter, aber als Unternehmer nicht ausreichend firm im Arbeits- und Gesundheitsschutz, um das Unternehmen im Unternehmermodell selbst zu betreuen? Mit der externen Betreuung durch unsere Fachkräfte für Arbeitssicherheit sind Sie systematisch und rechtssicher gemäß Vorgabe der DGUV-Vorschrift 2 im Arbeits- und Gesundheitsschutz Ihres Unternehmens aufgestellt. (...)

Mehr zur Fachkraft für Arbeitssicherheit >

 


Gefährdungsbeurteilungen

Als Unternehmer egal welcher Branche sind Sie gemäß Arbeitsschutzgesetz und DGUV-Vorschrift 1 „Grundsätze der Prävention“ zur Beurteilung der Arbeitsbedingungen Ihrer Beschäftigten sowie der Gefährdungen verpflichtet. Besteht in Ihrem Unternehmen für jeden Arbeitsplatz bzw. jede Tätigkeit eine GBU? Fühlen Sie sich sicher und gut aufgestellt im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz? Wenn Sie nicht alle Antworten mit einem klaren „Ja“ beantworten konnten, lassen Sie sich durch unsere Fachkräfte für Arbeitssicherheit unterstützen. (...)

< Erfahren Sie mehr über Gefährdungsbeurteilungen


Unterweisungen

Jeder Unternehmer ist verpflichtet, seine Beschäftigten vor der ersten Aufnahme der Tätigkeit und danach regelmäßig (mindestens einmal jährlich) oder aber nach Veränderungen in Betriebsabläufen oder Maschinen tätigkeitsbezogen zu unterweisen. Diese Plficht ergibt sich aus §4 der DGUV-Vorschrift 1 „Grundsätze der Prävention“ sowie aus §12 des Arbeitsschutzgesetzes. (...)

Details zu Unterweisungen im Arbeitsschutz >