SCHULUNG ZUM BRANDSCHUTZHELFER

Brandschutzhelfer werden mit SOW

Ein jedes Unternehmen ist gemäß §10 Arbeitsschutzgesetz dazu verpflichtet, Personen zu benennen, die in einer Notfallsituation dafür zuständig sind, einen Brand zu bekämpfen und den Unternehmer im Zuge des vorbeugenden Brandschutzes durch Hinweise und Melden von Auffälligkeiten zu unterstützen. In der Technischen Regel für Arbeitsstätten (ASR A2.2) "Maßnahmen gegen Brände" sind die Vorgaben an die Anzahl der Brandschutzhelfer in Unternehmen zu finden: In der Regel bestehen sie aus 5% der Belegschaft, außer es ergibt sich auf Grundlage einer Gefährdungsbeurteilung ein höherer Bedarf an der Anzahl der Brandschutzhelfer-Kolleginnen und -Kollegen, die ein Unternehmen zur Ausbildung entsenden und danach zum Brandschutzhelfer ernennen muss. In der Brandschutzhelferausbildung bei der SOW Sicherheitsdienst GmbH erlernen die zukünftigen betrieblichen Brandschützer die Grundlagen des Brandschutzes und führen eine praktische Löschübung durch.


Lehrinhalte Brandschutzhelfer

In unserer Ausbildung zum Brandschutzhelfer vermitteln wir nachfolgende Schulungsinhalte:

  • Rechtsgrundlagen des betrieblichen Brandschutzes
  • Betrieblicher Brandschutz: Ziele, Organisation und Methoden
  • Grundlagen des Verbrennungsprozesses
  • Grundlagen des Löschens inklusive Arten von Löschmitteln
  • Brandschutz in Gebäuden (vorbeugend und abwehrend)
  • Brandschutzordnung Teil A, B und C (DIN 14096)
  • Brandmeldeeinrichtungen und Funktionsweisen
  • Brandbekämpfung mit Selbsthilfeeinrichtungen
  • Persönliche Schutzmaßnahmen
  • Personenrettung und Evakuierungen
  • Absetzen detaillierter Notrufe und Einweisung der BOS
  • Praktische Löschübung mit Selbsthilfeeinrichtungen


Aufgaben des Brandschutzhelfers

Zu den Aufgaben eines ausgebildeten und im Unternehmen ernannten Brandschutzhelfers gehören im Zuge des vorbeugenden Brandschutzes eine Sensibilisierung der Kollegen durch den in der Brandschutzhelferausbildung erworbenen Wissensvorsprungs im betrieblichen Brandschutz. Ebenfalls soll der Brandschutzhelfer nach eigenem Ermessen und unter Berücksichtigung der Selbstgefährdung Entstehungsbrände bekämpfen, Kolleginnen und Kollegen evakuieren und Hilfskräfte einweisen.

 

 

 

 


Die Ausbildung bieten wir neben Unternehmen auch für Einzelpersonen an, sofern sich ausreichend Teilnehmer für eine Schulung finden.

Möchten Sie als Unternehmer Ihre Mitarbeiter fortbilden lassen, dann fragen Sie uns an! Unsere Dozenten sind mobil und reisebereit, somit können wir die Schulung deutschlandweit bei Ihnen am Standort anbieten.

 

Brandsicherheitswache  Brandschutzhelfer Objektschutz Security Sicherheitsdienst

Sicherheitsanalysen und Beratungen sowohl für Unternehmen und Behörden als auch für Privatpersonen durch Consulting-Experten mit fachbezogenen Ausbildungen wie Meister für Schutz und Sicherheit und Brandschutz- beauftragter sowie akademischem Hintergrund im Security and Safety Management.

 

Vertrauen Sie beim Thema Sicherheit Spezialisten und setzen Sie auf zertifizierte Qualität! Wir sind von der DEKRA nach DIN EN ISO 9001:2015 sowie DIN 77200-1:2017 zertifiziert und unterliegen jährlichen Kontrollaudits.

Kontakt